Fussballturnier

Kurze Beschreibung zum Fussballturnier

Der Lions Club München Keferloh hat im April 2005 erstmals ein Hallen-Fußballturnier veranstaltet.
Aufgrund des großen Erfolges wurde das Turnier in den jährlichen Veranstaltungskalender aufgenommen und findet nun regelmäßig im Frühjahr in der Sporthalle in Haar Eglfing statt.

Das Turnier beginnt um ca. 10:00 Uhr, die Finalspiele ab etwa 15:00 Uhr. 12 Firmenmannschaften spielen für einen guten Zweck und um den Turniersieg. Jede Mannschaft zahlt ein Startgeld und bildet damit die Grundlage für den Spendenerfolg. Darüber hinaus werden Einnahmen aus allgemeinen Spenden, Spenden im Zusammenhang mit dem Kuchen- und Spezialitätenbuffet und einer Tombola erwirtschaftet. Weitere Erlöse bringen Anzeigen im Turnierkalender.

Oft unterstützen uns prominente Gäste bei der Siegerehrung oder auch als Stadionsprecher.
So konnten wir schon Bernhard "Fleischi" Fleischmann vom Bayerischen Rundfunk oder Ralf Exel von Sat.1 als Stadionsprecher begrüßen.
Prominente Fussballer die uns besucht haben, waren zum Beispiel Sepp Maier (2018) oder Jens Lehmann (hat sogar mitgespielt). Im Jahr 2015 war Franz „Bulle“ Roth, Mister Europapokal aus den 70er Jahren zu Gast und 2016 hat uns Andi Görlitz besucht.

Wir hatten aber auch andere Gäste, wie Dr. Mario Theissen, den langjähriger Motorsportchef bei BMW und Formel 1-Rennchef, der gekonnt die Preisverleihung unterstützt hat.

Unvergleichlich ist das Kuchen- und Spezialitätenbuffet. Die Lions Damen legen sich jedes Jahr wieder ins Zeug um für die Spieler und Besucher eine vielfältige und leckere Auswahl zusammen zu stellen. 

Nicht zu vergessen ist die Tombola, die jedes Jahr Preise im Wert von über 10.000 EUR verteilt. Dabei ist der Verkaufspreis aller Lose nur ein Teil davon und für jedes Gewinnlos gibt es nur drei Nieten. Auch hier kommt jedes Jahr viel für die Gute Sache zusammen, wenn Beispielsweise Fernseher, Fahrräder, Computer, Gutscheine oder auch Fussbälle verlost werden.